DISCUS Producer

Discus Producerinkl. 3 Jahre Garantie, Updates und Support

DICOM PATIENTEN CDs / DVDs BRENNEN & BEDRUCKEN

Die DISCUS Systeme sind professionell, leistungsstark, zuverlässig und nach Bedarf skalierbar. Patienten Datenträger werden mit einem Klick vollautomatisch erstellt, individuell und verwechselungsfrei mit einem Label bedruckt und enthalten jeweils die Untersuchungsbilder und Befunde sowie eine DICOM Betrachtungssoftware die individuell wählbar ist.

Erstellen Sie DICOM kompatible Patienten CDs und DVDs mit klinischen Untersuchungsbildern und Befundberichten zuverlässig, sicher und schnell! 

Der Betrieb verläuft komplett automatisch. Wie bei einem Paper-Print-Server lassen sich Brennaufträge direkt von einer Modalität oder Workstation aus starten. Im Standard-Modus sind keine Benutzereingriffe notwendig! Die DISCUS DICOM MEDIA CENTER© Systeme sind in verschiedenen Ausbaustufen verfügbar und können bei Bedarf mit mehreren DICOM-Servern konfiguriert werden, um Aufträge von verschiedenen Abteilungen separat und autark zu verarbeiten, beim Einsatz von nur einem EPSON Brenn- und Drucksystem.

Die DISCUS Systeme sind DICOM Store SCP Netzwerk Einheiten, welche im Netzwerk Aufträge von jeder DICOM Arbeitsstation oder direkt von jeder Modalität mit DICOM Store SCU Class empfängt. Das EPSON Brennrobotersystem verarbeitet bequem und zuverlässig bis zu fünf Aufträge gleichzeitig.

Die Komplettlösung zur Erstellung von medizinischen Befundmedien, bestehend aus:

• DISCUS Dicom Media Center© SERVER Serie
• EPSON Discproducer PP-50, PP-100 II oder PP-100N, jeweils mit der revolutionären Epson AcuGrip™ Technologie!

Das alles bieten die DISCUS Dicom Media Center© - PRODUCER für überschaubare Anschaffungskosten bei sehr geringen Verbrauchskosten.

Vorteile, Funktionen, Spezifikationen:

Vorteile:

  • Direktes Brennen von den Modalitäten aus
  • Berührungsloses System ohne Benutzereingriff e
  • Vollautomatisch, wie ein Papier-Printserver
  • Einfache und schnelle Reproduktion der Aufträge durch Speicherung der Daten auf interner  Festplatte
  • Zuverlässig, schnell und stabil
  • Sparsam, über 1.000 Medien mit einem Satz Tinte
  • Autarkes, PACS unabhängiges System
  • Einsatz beliebiger DICOM Viewer
  • Direkter Service & Support ohne Umwege durch uns als Hersteller/Epson Distributor und Service Center
  • Schneller Geräteaustausch bei Defekten
  • Immer die neusten Softwareupdates kostenlos!
  • Europaweites Supportnetzwerk
  • Alle Ersatzteile, Services und Verbrauchsmaterialien zu besonders günstigen Preisen aus einer Hand
  • Jahrelange Erfahrung am Markt 

Funktionen: 

  • Web-Server Betrieb (benötigt keinen Monitor, Keyboard und/oder Maus)
  • Web-Interface zum Abrufen der Warteschlange und zum Erstellen von individuellen Brenn-Aufträgen
  • Modi “Automatik” und “Manuell“
  • Modus “PACS Query/Retrieve“
  • Single und Multi Patient Medien
  • Single und Multiple Studies im Batch Modus
  • Unterstützung aller SOP Klassen inkl. DICOM SR (Structured Reports)
  • Integrierter DICOM-Viewer für WINDOWS und MAC
  • Einsatz von beliebigen kundeneigenen DICOM-Viewern möglich (Lizenz muss vorhanden sein)
  • DICOM und HTML-Bilder auf allen Medien
  • DICOMDIR Directory
  • DICOM 3.0 Part 10 kompatibel
  • Unterstützung der IHE-Empfehlung gemäß PDI Format (Portable Data for Imaging)
  • Splash-Screen Autostart der Medien mit individuellen WEB-Seiten kombinierbar (Einrichtung optional)
  • Studien >650 MB werden automatisch erkannt und automatisch auf DVD gebrannt
  • Dynamische SCP-Server Steuerfunktion durch AE-Titel für einen individuellen und kombinierbaren Einsatz von:
  • verschiedenen Grafiken
  • verschiedenen Viewern
  • verschiedenen Layouts
  • Modus “Backup“ mit RAID (optional)
  • DICOM Secondary Capture Interface für nicht DICOM fähige Modalitäten (optional)
  • Das System speichert die Aufträge bis zu 7 Tage auf seiner internen Festplatte, die Menge ist abhängig von   
  • der Festplattengröße. Sie können jederzeit wieder aufgerufen und erneut produziert werden

Technische Spezifikationen

DICOM MEDIA CENTER DMC4200

  • EPSON Discproducer™ PP-50
  • 1 Brenner, 1 Drucker
  • bis zu 15 CDs (Brennen/Drucken) pro Stunde
  • 2 Vorratsmagazin für insgesamt 100 Medien

DICOM MEDIA CENTER DMC4300

  • EPSON Discproducer™ PP-100II
  • USB 3.0
  • 2 Brenner, 1 Drucker
  • bis zu 30 CDs (Brennen/Drucken) pro Stunde
  • 2 Vorratsmagazin für insgesamt 100 Medien
  • Tintenauffangbehälter und Brennlaufwerke können selbst getauscht werden (kein Einschicken notwendig)

DICOM MEDIA CENTER DMC4400 + DMC5400

  • EPSON PP-100N Discproducer™
  • Netzwerkanschluss
  • 2 Brenner, 1 Drucker
  • bis zu 30 CDs (Brennen/Drucken) pro Stunde
  • 2 Vorratsmagazine für insgesamt 100 Medien

DISCUS DMS/4000 Server

  • Windows8 OS 64Bit, i5 oder i7 Quad Core Prozessor, 8GB
  • RAM, min. 750 GB Festplatte, 10/100/1000 MB Network


DICOM CD Massenimport


PACS Langzeitarchiv


Patienten CDs ins PACS importieren

 


ADR AG -
Advanced Digital Research

Ludwig-Wagner-Straße 19
D-69168 Wiesloch
Telefon: +49-6222-9388-0
Fax: +49-6222-9388-50
E-Mail: info@adr-ag.com

Anmelden für Aktionsangebote:

Name:
Email: